Beiträge zu folgendem Thema: Schauspiel

Erika Steinbach und die Homoehe: Brilliant Voice® spielt in neuer Sketch-Comedy im Ersten

  • Markus Haase

Markus Haase war am Freitag Abend in der ARD zu sehen. Die Brilliant Voice® mimte für die Sketch-Comedy-Sendung „Kroymann“ einen Referenten der CDU. Maren Kroymann schlüpfte in die Rolle der Politikerin Erika Steinbach. Diese wollte ihr Fachwissen zum Thema Homoehe vertiefen…. Der Sketch ist in der Mediathek des Ersten zu sehen, ab 10:45.

Brilliant Voice® spielt in „Alles was zählt“

  • Markus Haase

Markus Haase ist ab heute täglich bei RTL zu sehen. Die Brilliant Voice® spielt Kommissar Dirk Hohnert in der Daily Soap „Alles was zählt“. Zur Story darf Markus natürlich noch nichts verraten - nur soviel: Es wird spannend.
Produziert wird das Format von der UFA SERIAL DRAMA GmbH und gedreht wird in Köln und Umgebung. Die Handlung findet allerdings in Essen statt. „Da ich als Bochumer direkt aus der Nachbarstadt komme, fiel mir das Einfinden in diese Figur und die Geschichte sehr leicht“ so die Brilliant Voice®.
„Alles was zählt“ - 19:05 Uhr bei RTL.

Brilliant Voice® spielt in einer der besten WDR-Serien

  • Nike Fuhrmann

Nike Fuhrmann gehört zum Hauptcast der WDR-Produktion „Phoenixsee“. Die Brilliant Voice® spielt in der sechsteiligen Serie die Rolle der Katharina Hansmann. Teil 3 und 4 zeigt der WDR heute ab 20:15 Uhr. Alle Folgen sind auch online in der Mediathek zu sehen.
Die Familienserie erzählt vom Zusammenprall zweier unterschiedlicher Lebenswelten an einem künstlich angelegten Gewässer auf dem Gelände eines ehemaligen Stahlwerks in Dortmund. Laut der Berliner Morgenpost ist es „eine der besten WDR-Serien seit Langem“.

Spannung pur - Brilliant Voice® spielt in Kinofilm

  • Ulrike Hübschmann

Heute ist der offizielle Kinostart für den deutschen Science-Fiction und Mystery-Film „Wir sind die Flut“. Der Film, in dem Ulrike Hübschmann die Dekanin Arndt spielt, ist in Koproduktion zwischen der Filmakademie Baden-Württemberg und der Filmuniversität Babelsberg entstanden. Mit surreal anmutenden Bildern aus Norddeutschland wird die Stimmung des geheimnisvollen Dorfes wunderbar eingefangen.

Ebenfalls leiht Ulrike Hübschmann der „schlechtesten Sängerin aller Zeiten“ ihre Stimme. In „Die Florence Foster Jenkins Story“ spricht Ulrike Hübschmann die Hauptrolle der selbsternannten Primadonna. Das Doku Drama um eine exzentrische Frau, die als Opernsängerin die Salons erobern will, jedoch keinerlei Talent hat, kommt heute in die Kinos.

 

Brilliant Voice Leiche auf dem Filmfest in Hamburg

  • Richard Gonlag

Keine Panik auf der Titanic – Natürlich keine echte Leiche! Richard Gonlag spielt in dem Fernsehfilm „Mörderische Stille“ (ZDF) die Leiche eines ehemaligen KFOR- Offiziers. Die Premiere des Films findet am Sonntag um 21.30 Uhr auf dem Filmfest in Hamburg statt.
Außerdem hatte Richard die Ehre in dem letzten Film von Götz George, der im Juni 2016 plötzlich verstarb, mitzuwirken. In „Böse Wetter“ spielt er einen kaltblütigen niederländischen Bauunternehmer. Der Film wird am Montag um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.