News

Tagtäglich stehen unsere SprecherInnen vor dem Mikrofon, der Kamera und auf der Bühne. In unseren News erfährst du mehr über die vielseitigen Projekte, die sie gemeinsam mit Brilliant Voice®, unseren Kunden, wie auch Branchenpartnern verwirklichen. Immer up to date.

Beiträge zu folgendem Thema: klimawandel

Dana Friedrich als Stimme des Waldes

Dana Friedrich

 Der grünen Lunge, unserem Wald, geht es schlecht! Allein in Deutschland sind seit 2018 über 120.000 Hektar Wald abgestorben. Brände, Stürme, Dürre und Schädlinge bedrohen den Wald immer weiter. Dana Friedrich ist in der SAT.1 Dokumentation mit Steven Gätjen „Operation Wald - Wie retten wir die Welt“ als Kommentarstimme zu hören. Die Doku beleuchtet wie schlecht es den deutschen Wäldern derzeit durch Klimaveränderungen und Schädlingsbefall geht. Noch jetzt zu sehen in der Sat.1 Mediathek.

Eine gesunde Portion Ulrike Kapfer

Bildschirmfoto 2020-12-10 um 10.03.15

Klima und Gesundheit sind die großen Themen der letzten Jahre. Die mdr-Doku „Krank vor Hitze“ führt die beiden Themenkomplexe zusammen und beleuchtet, wie groß das Risiko ist, das der Klimawandel für die Gesundheit der gegenwärtigen und zukünftiger Generationen darstellt. Die 45-minütige Dokumentation stellt Fragen und gibt Antworten. Sie zeigt auf, mit welchen Risiken und Problemen Mitteldeutschland konfrontiert ist, möchte aber auch Chancen und Problemlösungen aufzeigen. Unsere Brilliant Voice® Ulrike Kapfer spricht bei diesem wichtigen Thema die Off-Voice.

Ulrike Sophie Kapfer als Voice of God für den Right Livelihood Award

kapfer_rightlivelihoodaward

Die Brilliant Voice® Ulrike Sophie Kapfer hat auch in diesem Jahr die Ehre die deutsche ‚Voice of God‘ für den Right Livelihood Award - auch - ‚Der alternative Nobelpreis‘ genannt - sein zu dürfen. Der Right Livelihood Award ehrt in diesem Jahr zum 40. Mal mutige Menschen, Organisationen und Repräsentanten sozialer Bewegungen, die sich für ein menschenwürdiges Leben aller einsetzen. In diesem Jahr werden Aminatou Haidar (Westsahara), Guo Jianmei (China), Greta Thunberg (Schweden) und Davi Kopenawa / Hutukara Associação Yanomami (Brasilien) mit dem Right Livelihood Award geehrt. Die Verleihung findet am 4. Dezember (morgen) in Stockholm statt.