Beiträge zu folgendem Thema: Dokumentation

Ulrike Hübschmann zum Hören und Erleben

  • Ulrike Hübschmann

Vielseitig und genreübergreifend präsentiert sich unsere Brilliant Voice® Ulrike Hübschmann.

Wir gratulieren: Das Audiobook zu Zsuzsa Bánks Roman "Schlafen werden wir später" ist nominiert für den WDR Publikumspreis "Mein Hörbuch 2017".
Ulrike Hübschmann und Anna Thalbach verleihen der Lebensgeschichte einer langen Freundschaft ihre Stimmen.
Die Gewinner werden morgen, am 6. März bekannt gegeben.

Derzeit ist Ulrike zudem in der neueröffneten Ausstellung "Max Beckmann – Welttheater" im Potsdamer Museum Barberini zu hören.
Sie spricht die Audioguides für Kinder und Erwachsene, zusammen mit Friedhelm Ptok und Thomas Holländer.
Hier eine kurze Hörprobe der lebendigen Kinderversion. Die Ausstellung läuft noch bis Juni.

Wandelbar zeigt sich unsere Brilliant Voice® auch in der emotionalen Vermittlung ernsterer Themen:
In der Folge ZDF info Dokumentation „Tatort Dessau - Der Fall Yangjie Lie“ spricht Ulrike die weiblichen Voice Overs des bewegenden Mordfalls von 2016.
Der Film ist im kostenlosen Stream in der ZDF Mediathek verfügbar.

Fernweh und Wanderlust: Tom Solo für AIDA

  • Tom  Solo

Grau zeigt sich der Januar - und in vielen Köpfen wächst das Fernweh. Unsere Brilliant Voice® Tom Solo lässt uns träumen und führt uns an ferne Ziele: Seit einiger Zeit spricht er verschiedene Produktionen des AIDA Kreuzfahrtunternehmens.
Die Dokumentationen "Land in Sicht" und "Land & Leute" zeigen die angelaufenen Häfen und Orte, und lassen uns die dort lebenden Menschen kennenlernen.
Auch den Showansagen der "AIDA Stars", der an Bord auftretenden Künstler, leiht Tom seine Stimme.

Stefan Naas erklärt wie Parteien um Stimmen werben

  • Stefan Naas

Nächsten Monat ist Bundestagswahl. Wie die Parteien um Stimmen schachern, darum geht es in einer Dokumentation heute Abend im WDR. Vertont wurde sie von unserer Brilliant Voice® Stefan Naas. "Wählt mich! - Wie Parteien um Stimmen werben" zeigt Kandidaten aus den 1940ern bis heute.
Zu sehen ist die Sendung um 22.45 Uhr im WDR oder jetzt schon online.

Rettung der grünen Lunge des Kongos

  • Sabine König

Unsere Brilliant Voice® Sabine König durfte den Kommentar für die 5 teilige Arte- Doku „Der Wert der Wälder“ sprechen. Beeindruckende Bilder untermalen ein ernstes Thema: Überwirtschaftung und Entwaldung. Doch es gibt einen Ausweg – ein nachhaltiges und rentables Forstwirtschaftsmodell. Das forstwirtschaftliche Experiment, mit feinster stimmlicher Begleitung, könnt ihr noch bis zum 17.05.2017 online in der Arte Mediathek anschauen.

 

Brilliant Voice® im Doppelpack bei Arte

  • Dana Friedrich

Am Samstag könnt Ihr Dana Friedrich als Kommentarstimme gleich in zwei spannenden Dokumentationen auf Arte erleben. In „Winter des Schreckens – Jamestown und die ersten Siedler“ (Ausstrahlung um 20.15Uhr) und „Flucht aus der Sklaverei – Die Stadt der Hoffnung“ (Ausstrahlung um 21.10Uhr) wird das Leben der ersten Siedler in Amerika und die Geschichte eines gespenstischen Sumpfgebietes im Osten der USA beleuchtet.

 

Rita Ringheanu spricht Zweiteiler-Doku: „Das Jahrhunderthaus“

  • Rita Ringheanu

Wie lebten und liebten wir in den 20er, 50er oder 70er Jahren im Vergleich zu heute?
Der Zweiteiler "Das Jahrhunderthaus" mit Michael Kessler berichtet von der Gegenüberstellung verschiedener Epochen. Zentraler Bezugspunkt der Zeitreise durch 100 Jahre deutschen Familienalltag ist ein dreistöckiges Haus, dessen Etagen jeweils für ein bestimmtes Jahrzehnt stehen.

Ob früher wirklich alles besser war, wie manche meinen?
Die zweiteilige "ZDFzeit"-Dokumentation "Das Jahrhunderthaus" gibt verblüffende Antworten und den Off der Sendung spricht unsere Brilliant Voice® Rita Ringheanu.

"Das Jahrhunderthaus" – morgen und am Dienstag den 17. Mai, jeweils um 20.15 Uhr im ZDF.

"Ku'damm 56“: Brilliant Voice® spricht Dokumentation zum ZDF-Dreiteiler

  • Nadja Schulz-Berlinghoff

Anhand einer Familiengeschichte lässt das ZDF die 50er Jahre wieder aufleben. Im Mittelpunkt des dreiteiligen Fernsehfilms "Ku'damm 56“ steht die Berliner Tanzschule Galanz am Kurfürstendamm. Los geht´s am Sonntag um 20:15 Uhr. Die begleitende Dokumentation richtet den Blick auf Lebenswelten der 50er Jahre. Den Off hat die Brilliant Voice® Nadja Schulz-Berlinghoff gesprochen - Sonntag um 21:45 Uhr im ZDF.