Beiträge zu folgendem Thema: Ausstellung

Ulrike Hübschmann zum Hören und Erleben

  • Ulrike Hübschmann

Vielseitig und genreübergreifend präsentiert sich unsere Brilliant Voice® Ulrike Hübschmann.

Wir gratulieren: Das Audiobook zu Zsuzsa Bánks Roman "Schlafen werden wir später" ist nominiert für den WDR Publikumspreis "Mein Hörbuch 2017".
Ulrike Hübschmann und Anna Thalbach verleihen der Lebensgeschichte einer langen Freundschaft ihre Stimmen.
Die Gewinner werden morgen, am 6. März bekannt gegeben.

Derzeit ist Ulrike zudem in der neueröffneten Ausstellung "Max Beckmann – Welttheater" im Potsdamer Museum Barberini zu hören.
Sie spricht die Audioguides für Kinder und Erwachsene, zusammen mit Friedhelm Ptok und Thomas Holländer.
Hier eine kurze Hörprobe der lebendigen Kinderversion. Die Ausstellung läuft noch bis Juni.

Wandelbar zeigt sich unsere Brilliant Voice® auch in der emotionalen Vermittlung ernsterer Themen:
In der Folge ZDF info Dokumentation „Tatort Dessau - Der Fall Yangjie Lie“ spricht Ulrike die weiblichen Voice Overs des bewegenden Mordfalls von 2016.
Der Film ist im kostenlosen Stream in der ZDF Mediathek verfügbar.

Dáli, Ernst, Miró, Magritte und...Walter.

  • Florian Walter

Florian Walter verführt  mit seiner Stimme die Besucher der Austellung ‚‚Dáli, Ernst, Miró, Magritte’’ in die Welt des Surrealismus. Die Brilliant Voice® wurde ausgewählt, den Audioguide für diese - aus Privatsammlungen stammenden - Meisterwerke der Kunst einzusprechen.
Florians Stimme und natürlich die Ausstellung selbst kann man vom 07.Oktober 2016 bis 22. Januar 2017 in der Hamburger Kunsthalle erleben und genießen.

Brilliant Voice®s synchronisieren für Gegenwartskunst

  • Stewart Tryster
  • Megan Gay

Cate Blanchett schlüpft in 13 Rollen und hält Monologe - und das gleichzeitig. Das erwartet den Zuschauer bei Julian Rosefeldts neuer Filminstallation „Manifesto“. Zu sehen ist das Werk ab heute um 20 Uhr in der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof in Berlin. Beteiligt sind auch zwei Brilliant Voice®s: Stewart Tryster und Megan Gay haben deutsche Personen ins englische synchronisiert. Die Ausstellung ist bis 10. Juli zu sehen.

„Publik-Privat“ von Lène Calvez wird am Wochenende erneut in Berlin gezeigt

  • Lène Calvez

Im Rahmen des Street Art Festivals „Kontakt#3“ wird die Ausstellung „Publik-Privat“ der Brilliant Voice® Lène Calvez am Wochenende in Berlin erneut gezeigt. Die Künstlerin erklärt die Kunstwerke so: “Durch das Erstellen von rechten und linken Schimären einer Person werden manche Facetten, die man in dem Originalgesicht nicht hätte sehen können, plötzlich offenbart. Als ob sich manche Geheimnisse und Gefühle hinter der Asymmetrie eines Gesichtes verbergen möchten."
Diesmal wird "Publik-Privat" eine Strasse darstellen und von zahlreichen Street Art und Graffiti Werken umgebend sein. Zu sehen Samstag und Sonntag jeweils ab 13:00 Uhr im Glashaus der Arena Berlin im Rahmen der Kontakt#3.

Griechische Brilliant Voice® stellt Bilder in Frankfurt aus

  • Maria Rigoutsou

"Ikonen der Krise" heißt die Ausstellung von Maria Rigoutsou, die heute in Frankfurt eröffnet wird. Die griechische Brilliant Voice® aus Köln ist nämlich auch als Malerin tätig. Entstanden sind die Kunstwerke anlässlich der aktuellen Wirtschafts- und  Finanzkrise seit 2008 als „work in progress“. Mit der besonderen Thematik verdeutlicht Rigoutsou die tiefer liegende Wertekrise der modernen Gesellschaft.
Die Ausstellung wird heute um 18 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin eröffnet und ist bis 19. Juni im Frankfurter Haus am Dom zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Lène Calvez zeigt Rauminstallation "Faces of love"

  • Lène Calvez

"MUSTER" heißt eine Ausstellung dreier Frauen im Berliner "neurotitan", die heute Abend eröffnet wird. Dort stellt auch Lène "Bilbo" Calvez aus. Die französische Sprecherin zeigt ihre große Rauminstallation "Faces of love" mit Video-, Sound- und Fotoarbeiten. Calvez legt die Porträts von Liebespaaren übereinander und erzeugt dadurch in einem Porträt einen visuellen Ausdruck deren Liebesbeziehung. Die Ausstellung wird heute um 19 Uhr eröffnet und kann bis 9. November besichtigt werden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet Brilliant Voice® Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfährst Du in unserer Datenschutzerklärung.
OKAY