Manfred Lehmann Sprecher

Manfred Lehmann Sprecher, Werbesprecher, bekannter Synchronsprecher

Sprachen: Deutsch

u. a. deutsche Stimme von Bruce Willis, Gérard Depardieu, Dolph Lundgren, Kurt Russell und James Woods
Alle News zu #ManfredLehmann

Manfred Lehmann: Mehr als Deutschlands Bruce Willis

Die Stimme von Manfred Lehmann kennt jeder. Als deutsche Synchronstimme von Bruce Willis erlangte er u. a. durch seine markanten Sprüche in der Stirb Langsam-Filmreihe über die Schauspielerei hinaus deutschlandweite Bekanntheit. Aber auch für Gérald Depardieu, Kurt Russell, Dolph Lundgren, James Woods und viele weitere Hollywoodgrößen ist Manfred Lehmann als Synchronsprecher im Einsatz.
Demnach ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass der gebürtige Berliner mit der prominenten Stimme auch als Werbesprecher besonders gefragt ist. Unvergessen bleibt dabei sicherlich Lehmanns Auftritt in der TV- und Radiowerbung für die Praktiker Baumärkte.

Lehmann als erfolgreicher Synchronsprecher

Angefangen hat Manfred Lehmanns Karriere als Synchronsprecher nicht erst als deutsche Stimme von Bruce Willis in dem Hollywoodblockbuster Stirb Langsam, sondern bereits 1973 als Sprecher von Bo Jopkins in dem Film „American Graffiti“. Den ersten Einsatz als Schauspieler hatte Lehmann aber sogar schon 1951 mit einer Nebenrolle in der Komödie „Modell Bianka“. Der am 29. Januar 1945 in Berlin geborene Jungschauspieler war demnach gerade mal 6 Jahre alt, als er zum ersten Mal auf Deutschlands großen Kinoleinwänden zu sehen war.

Ende der 60er Jahre folgte dann Lehmanns Bühnenpremiere im Forum-Theater Berlin. Weitere Engagements an verschiedenen Theatern machten den künftigen Synchronsprecher auch für TV Produktionen interessant. Lehmann spielte u. a. mehrfach im „Tatort“ oder bei „Ein Fall für zwei“ mit. Aber sein Schauspieltalent war auch in internationalen Produktionen gefragt. 1984 spielte der Berliner beispielsweise an der Seite von Klaus Kinski in „Geheimcode: Wildgänse“.

Manfred Lehmanns Durchbruch als Synchronsprecher gelang Ihm allerdings schon drei Jahre zuvor, als er 1981 zum ersten Mal als deutsche Stimme für Kurt Russell im Film „Die Klapperschlange“ gebucht wurde. Anschließend folgte das, was für viele Synchronsprecher oft nur ein langersehnter Traum bleibt. Lehmann lieh 1988 erstmals Bruce Willis in der Rolle als New Yorker Polizist John McClane in Stirb Langsam seine deutsche Stimme und wurde von heute auf Morgen zu einem wahren Synchronsprecher-Star. Der berühmte Spruch „Yippie ya yay, Schweinebacke!“ ist wohl eines der am häufigsten verwendeten Filmzitate und Markenzeichen Manfred Lehmanns geworden. Bis heute verkörpert er mit seiner markanten Synchronstimme Hollywoodgrößen wie Bruce Willis, Dolph Lundgren, Kurt Russell oder Gérald Depardieu (z.B. Obelix in „Asterix & Obelix“).

Dass das Schauspieltalent in der Familie liegt, zeigt die mindestens genauso erfolgreiche Tochter Dascha Lehmann. Als deutsche Stimme von Keira Knightley und Katie Holmes gehört sie ebenfalls zu den ganz Großen im Synchrongeschäft. Und auch Schwiegersohn Dennis Schmidt-Foß machte sich als Synchronstimme von Ryan Reynolds (u. a. Deadpool, Free Guy) oder Chris Evans (u. a. Captain America, The Avengers) bereits vor Jahren einen Namen.

Bruce Willis Synchronstimme in der Werbung

„20 Prozent auf alles, außer Tiernahrung“. Dieser Werbeslogan aus der Praktiker Baumarkt-Werbung hob die Bekanntheit des ohnehin schon sehr gefragten Synchronsprechers Manfred Lehmann noch einmal auf ein neues Niveau. Praktiker und die Stimme von Bruce Wills gehörten plötzlich unwiederbringlich zusammen. Er war das Gesicht der Marke im Fernsehen und die unverkennbare Stimme im Radio.

Seine Zugkraft in der Werbung hat Manfred Lehmann bis heute nicht verloren - ganz im Gegenteil. Auch die Handelsmarke REWE profitiert seit 2019 vom hohen Wiedererkennungswert Lehmanns und setzt ihn regelmäßig als Werbesprecher für die Präsentation der neusten Knallerpreise unter dem Motto „REWE - Dein Markt“ ein. Aber auch weniger bekannten Marken und Unternehmen hat Deutschlands bekannteste Synchronstimme schon zu erfolgreichen Werbekampagnen verholfen.

Manfred Lehmann buchen

Träumst Du davon die deutsche Stimme von Bruce Willis auch einmal für Deine Werbung, Deinen Imagefilm oder vielleicht sogar für Deine Telefonansage zu buchen? Die Sprecheragentur Brilliant Voice® macht es möglich und vermittelt Manfred Lehmann und viele weitere bekannte Synchronsprecher für Deine Audioproduktion.

Große Stimmen müssen nicht unbedingt teuer sein. Um Dir die Kosten für eine Buchung Manfred Lehmanns mitteilen zu können, benötigen wir zu aller erst möglichst detaillierte Projektinformationen (wie z. B. Ausstrahlungsmedium, Reichweite, Einsatzdauer, Text, etc.) von Dir.

Drücke deshalb einfach auf die unten stehende Schaltfläche „Manfred Lehmann buchen“ und sende uns Deine individuelle Anfrage über das Kontaktformular zu. Oder ruf uns an unter: +49 (30) 21 00 578 0

Wir kümmern uns persönlich um die Erstellung eines unverbindlichen Angebots und die Organisation eines Aufnahmetermins in einem unserer Partner-Tonstudios. Oftmals sogar mit der Möglichkeit die Sprachaufnahme per Live-Schalte von jedem Ort der Welt mitzuverfolgen.

Buche jetzt die unverkennbare Stimme von Manfred Lehmann zu fairen Preisen und ohne versteckte Kosten bei der Sprecheragentur Brilliant Voice®.
  •  
    • Bruce Willis , Trailermedley
      Synchron | Deutsch
    • Bruce Willis, Geburtstagswünsche
      Präsentation | Deutsch
    • Topfit, - Neue Generation
      Werbung (Off) | Deutsch

    weniger anzeigen