Ulrike Hübschmann zum Hören und Erleben

  • Ulrike Hübschmann

Vielseitig und genreübergreifend präsentiert sich unsere Brilliant Voice® Ulrike Hübschmann.

Wir gratulieren: Das Audiobook zu Zsuzsa Bánks Roman "Schlafen werden wir später" ist nominiert für den WDR Publikumspreis "Mein Hörbuch 2017".
Ulrike Hübschmann und Anna Thalbach verleihen der Lebensgeschichte einer langen Freundschaft ihre Stimmen.
Die Gewinner werden morgen, am 6. März bekannt gegeben.

Derzeit ist Ulrike zudem in der neueröffneten Ausstellung "Max Beckmann – Welttheater" im Potsdamer Museum Barberini zu hören.
Sie spricht die Audioguides für Kinder und Erwachsene, zusammen mit Friedhelm Ptok und Thomas Holländer.
Hier eine kurze Hörprobe der lebendigen Kinderversion. Die Ausstellung läuft noch bis Juni.

Wandelbar zeigt sich unsere Brilliant Voice® auch in der emotionalen Vermittlung ernsterer Themen:
In der Folge ZDF info Dokumentation „Tatort Dessau - Der Fall Yangjie Lie“ spricht Ulrike die weiblichen Voice Overs des bewegenden Mordfalls von 2016.
Der Film ist im kostenlosen Stream in der ZDF Mediathek verfügbar.