News

Tagtäglich stehen unsere SprecherInnen vor dem Mikrofon, der Kamera und auf der Bühne. In unseren News erfährst du mehr über die vielseitigen Projekte, die sie gemeinsam mit Brilliant Voice®, unseren Kunden, wie auch Branchenpartnern verwirklichen. Immer up to date.

Beiträge zu folgendem Thema: Film

Filmfestival „Sehsüchte“ eröffnet: Brilliant Voice® unterstützt bereits im dritten Jahr junge Filmemacher

 Am Abend wurde in Potsdam das Studierendenfilmfestival „Sehsüchte“ eröffnet. Für Brilliant Voice® betreut Ila Panke die Veranstaltung. Beim „Kopfkino“ am Samstag werden ausgewählte Drehbuchausschnitte durch eine feine Auswahl unserer Sprecher*innen inszeniert, die Figuren erhalten Herz und Stimme und begleitende Live-Musik erweitert einen einzigartigen Klangkosmos. Brilliant Voice® unterstützt bereits das dritte Jahr in Folge junge Filmemacher im Rahmen der Schreibsüchte und gibt den Ideen junger Autor*innen eine lebendige Bühne.

Film-Festival in Potsdam: Robert Rausch und Schreibsüchte geben Vorgeschmack auf Drehbücher

  • Robert Rausch

Der Film-Nachwuchs steht ab heute im Mittelpunkt in Potsdam-Babelsberg. Bis Montag findet dort das Studierendenfilmfestival „Sehsüchte“ statt. Unterstützt wird der Nachwuchs von Brilliant Voice®.
Der "Schreibsüchte"-Samstag steht ganz im Zeichen der Ideen vor dem Dreh. Beim großen „Kopfkino“ am Nachmittag hauchen Brilliant Voice®s den nominierten Drehbüchern live auf der Bühne Leben ein. Der Eintritt ist kostenfrei.
Mit diversen Spots geben Robert Rausch und Schreibsüchte einen ersten Vorgeschmack.

Zwei Brilliant Voice®s sind Teil des Sundance Film Festivals

  • Megan Gay
  • Stewart Tryster

Die lineare Filmversion von Julian Rosefeldts „Manifesto“ feiert heute Weltpremiere in Park City, Utah. Dort findet derzeit das Sundance Film Festival statt, eine der wichtigsten Plattformen für unabhängige Produktionen.
„Manifesto“ war zuerst als Filminstallation zu sehen. Darin schlüpft Cate Blanchett in 13 Rollen. Brilliant Voice® konnte zwei Sprecher für das Projekt vermitteln: Stewart Tryster und Megan Gay haben deutsche Personen ins englische synchronisiert.

Spannung pur - Brilliant Voice® spielt in Kinofilm

  • Ulrike Hübschmann

Heute ist der offizielle Kinostart für den deutschen Science-Fiction und Mystery-Film „Wir sind die Flut“. Der Film, in dem Ulrike Hübschmann die Dekanin Arndt spielt, ist in Koproduktion zwischen der Filmakademie Baden-Württemberg und der Filmuniversität Babelsberg entstanden. Mit surreal anmutenden Bildern aus Norddeutschland wird die Stimmung des geheimnisvollen Dorfes wunderbar eingefangen.

Ebenfalls leiht Ulrike Hübschmann der „schlechtesten Sängerin aller Zeiten“ ihre Stimme. In „Die Florence Foster Jenkins Story“ spricht Ulrike Hübschmann die Hauptrolle der selbsternannten Primadonna. Das Doku Drama um eine exzentrische Frau, die als Opernsängerin die Salons erobern will, jedoch keinerlei Talent hat, kommt heute in die Kinos.

 

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet Brilliant Voice® Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfährst Du in unserer Datenschutzerklärung.
OKAY