News

Beiträge zu folgendem Thema: Europa

Mélanie Fouché auf der Berlinale

Durch einen Terroranschlag, ausgelöst durch ein Paket, verliert die junge Maxi den Halt ans Leben.
Ihre Mutter und Brüder sterben, ihr Vater ist genau so traumatisiert wie sie und nichts ist mehr so, wie es einmal war.
Genau in dieser Zeit trifft Maxi den jungen Karl, der gemeinsam mit anderen europäischen Studierenden versucht, einen Weg aus der Misere des Kontinents zu finden.
Maxi wird immer mehr Bestandteil der Pläne, die sich als ein Tanz auf Messers Schneide entpuppen.

Unsere Brilliant Voice® Melanié Fouché spielt in dem Deutsch-Tschechischen Drama, das auf der Berlinale Special Gala gezeigt werden wird, die Rolle der Französin Inés.
Findet Ihr sie im Trailer?

Rita Ringheanu als Stimme für den Tierschutz

Bildschirmfoto 2020-12-22 um 16.22.28

Im Juni 2020 hat das Europaparlament einer Untersuchungskommission für Tiertransporte zugestimmt. Denn: Auch nach Jahrzehnten von Protesten gegen unhaltbare Zustände verdursten noch immer Schlachttiere auf wochenlangen Transporten über Ländergrenzen hinweg. Die Rinder und Schafe unterliegen außerhalb der EU keinem Schutz mehr und werden so an ihren Zielorten häufig misshandelt.
In der am 28.09.2020 erschienenen Dokumentation von arte und dem ZDF ist es Ritas Stimme, die aus dem Off die Missstände umschreibt und die Frage stellt, ob es wirklich notwendig ist, lebende Tiere solchen Torturen auszusetzen.

Hörbuchreihe Fussballprofi mit Florian Seigerschmidt geht in die vierte Runde

seigerschmidt_fußballprofi

In Zeiten leerer Ränge in den Stadien ermöglicht die Brilliant Voice® Florian Seigerschmidt jungen FussballbegeistertInnen einen weiteren Einblick in das Leben angehender Profis. Das vierte HörbuchFußball, Champions und Europa‘ aus der Reihe ‚Fussballprofi‘ von Andreas Schlüter und Irene Margil bietet über 7 1/2 Stunden beste Ersatzbefriedigung.

Wählen FÜR Europa: Gleich fünf Brilliant Voices® in Wahlfunkspots

Am Sonntag ist es soweit: Die Europawahlen stehen an - und dabei steht einiges auf dem Spiel.

Das Mittelmeer nimmt bald ungewollt mehr Flüchtlinge auf als die Europäische Union, der Rüstungsetat übersteigt erstmals den Etat für Entwicklungshilfe und die CDU kapituliert vor einem YouTuber mit blauen Haaren.
Das kann einem schon Angst machen…
Und mit 41 Parteien, die dieses Jahr antreten um ins Europaparlament einzuziehen, ist die Auswahl so groß wie noch nie.

"Europa ist mühsam, aber es lohnt sich. Geh wählen - Europa braucht deine Stimme!“

Mit dieser Aufforderung schließen die Radiospots in denen gleich fünf Brilliant Voices® sprechen: Ines Deinert, Markus Haase, Christina PuciataTom Solo und Florian Walter.
Hier könnt ihr reinhören in Europawahl-Spot #1Europawahl-Spot #2.

Die unterstützenswerte Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit unseren langjährigen Partnern audio media service aus Bielefeld produziert.

Auch wir sagen: Geht wählen - FÜR Europa!

201905_Europawahl

Brilliant Voice® spricht Doku im Ersten

  • Stefan Naas

Stefan Naas ist die Off-Stimme in der Dokumentation "Auszug aus Europa - Was die Briten bewegt". Darin geht es um das traditionell schwierige Verhältnis zwischen den Briten und Europa. Die Briten wollen aus der EU raus, doch bleiben sie trotzdem Europäer? Aber ja, mag der geneigte Europäer als Antwort geben, doch für viele Briten ist dem nicht so. Grund ist die territoriale Trennung Großbritanniens vom europäischen Festland. Ein sehr spannender Film, der hierzu verschiedene Sichtweisen beleuchtet - zu sehen heute Abend um 23.45 Uhr im Ersten.

Stefan Naas als Off in Briten-Doku

  • Stefan Naas

Heute zeigt der WDR die Dokumentation "Die Briten und Europa". Als Off-Sprecher hören wir die Brilliant Voice® Stefan Naas. In dem Film geht es um die Geschichte Großbritanniens in der EU und wie es zu dem aktuellen Referendum kommen konnte. Das findet am 23. Juni 2016 statt. Der Film beleuchtet die historischen Hintergründe und versucht Erklärungen dafür zu liefern, warum die Briten in den letzten Jahrzehnten so hin und her gerissen waren, was die Mitgliedschaft in der EU angeht. Gesendet wird die Doku heute um 22.55 Uhr.