News

Tagtäglich stehen unsere SprecherInnen vor dem Mikrofon, der Kamera und auf der Bühne. In unseren News erfährst du mehr über die vielseitigen Projekte, die sie gemeinsam mit Brilliant Voice®, unseren Kunden, wie auch Branchenpartnern verwirklichen. Immer up to date.

Beiträge zu folgendem Thema: Audiobook

Vom Leben und Lieben der Signe Munch mit Christina Puciata

  • Christina Puciata

Was bedeutet es, die eigene Kunst zu leben und dem eigenen Leben treu zu sein?
Davon erzählt „Malerin des Nordlichts" der Autorin Lena Johannson. Das diese Woche frisch erschienene Hörbuch wird gelesen von der Brilliant Voice® Christina Puciata.
Der Roman umschreibt das Leben der norwegischen Künstlerin Signe Munch: einer Frau in den 1920ern, im stetigen Diskurs zwischen Kunst und Liebe und ihrem eigenen, immer lauter werdenden Wunsch nach Freiheit.
Feinfühlig verleiht Christina der Künstlerseele eine neue Stimme - die Stimme einer gleichzeitig zurückhaltenden und sich doch so stark behauptenden Frau.
Diese Rollenarbeit erwies sich für Christina als emotionale Aufgabe abseits der klassischen kommerziellen Produktionen des Sprecheralltags.

Der ergreifende Roman basiert auf der wahren Lebensgeschichte der Nichte des Malers Edvard Munch.
Signe war eines der vielen Opfer des NS Regimes. Ihr Lebenswerk wurde nahezu vollständig zerstört.

Klicke hier für eine Hörprobe von „Malerin des Nordlichts“.

Ulrike Hübschmann zum Hören und Erleben

  • Ulrike Hübschmann

Vielseitig und genreübergreifend präsentiert sich unsere Brilliant Voice® Ulrike Hübschmann.

Wir gratulieren: Das Audiobook zu Zsuzsa Bánks Roman "Schlafen werden wir später" ist nominiert für den WDR Publikumspreis "Mein Hörbuch 2017".
Ulrike Hübschmann und Anna Thalbach verleihen der Lebensgeschichte einer langen Freundschaft ihre Stimmen.
Die Gewinner werden morgen, am 6. März bekannt gegeben.

Derzeit ist Ulrike zudem in der neueröffneten Ausstellung "Max Beckmann – Welttheater" im Potsdamer Museum Barberini zu hören.
Sie spricht die Audioguides für Kinder und Erwachsene, zusammen mit Friedhelm Ptok und Thomas Holländer.
Hier eine kurze Hörprobe der lebendigen Kinderversion. Die Ausstellung läuft noch bis Juni.

Wandelbar zeigt sich unsere Brilliant Voice® auch in der emotionalen Vermittlung ernsterer Themen:
In der Folge ZDF info Dokumentation „Tatort Dessau - Der Fall Yangjie Lie“ spricht Ulrike die weiblichen Voice Overs des bewegenden Mordfalls von 2016.
Der Film ist im kostenlosen Stream in der ZDF Mediathek verfügbar.

#metoo: Psychische Gewalt erkärt im Audiobook 'Die Masken der Niedertracht' mit Christina Puciata

  • Christina Puciata

Die mit der Social Media Kampagne #metoo losgetretene Bewegung bleibt auch 2018 weiter relevant.
Erst diesen Montag setzen zahlreiche weibliche Prominente im Rahmen der Golden Globes in einem stillen Protest in schwarz ein Zeichen gegen Sexismus und Missbrauch. Und auch in Deutschland rückte der Fall Dieter Wedel #metoo kürzlich wieder ins öffentliche Interesse.
Oft stellt sich in der Debatte die Frage, wieso sich Opfer psychischer wie sexueller Gewalt spät oder gar nicht zu Wort melden?

Ein Klassiker zu diesem Thema ist das Buch 'Die Masken der Niedertracht' der französischen Psychoanalytikerin und Opferforscherin Marie-France Hirigoyen. Das kürzlich erschienene Audiobook hierzu liest unsere Brilliant Voice® Christina Puciata.
Es gilt als Werk der Stunde zur Diskussion um Machtmissbrauch und Täterschaft, Manipulationstechniken und Zerstörungsstrategien von Menschen.

'Die Masken der Niedertracht' steht bei Amazon zum Download zur Verfügung. Eine erste Hörprobe dazu findet sich auf der Homepage von One Billion Rising.
Die weltweite Kampagne One Billion Rising ('Eine Milliarde erhebt sich') setzt sich ein für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für allgemeine Gleichstellung.
Am 14. Februar soll in einer internationalen performativen Tanzaktion ein weiteres öffentliches Zeichen gesetzt werden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet Brilliant Voice® Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfährst Du in unserer Datenschutzerklärung.
OKAY