News

Tagtäglich stehen unsere SprecherInnen vor dem Mikrofon, der Kamera und auf der Bühne. In unseren News erfährst du mehr über die vielseitigen Projekte, die sie gemeinsam mit Brilliant Voice®, unseren Kunden, wie auch Branchenpartnern verwirklichen. Immer up to date.

Beiträge zu folgendem Thema: ARD

Brilliant Voice® Torsten Eikmeier in ARD Film

Zur Primetime im Ersten zeigt sich heute Abend unsere Brilliant Voice® Torsten Eikmeier VOR der Kamera. Um 20:15 Uhr läuft der erste Part des ARD Zweiteilers "Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau“.
Sonst als deutscher Sprecher zu hören, schlüpft Torsten in diesem Film in fremde Gewänder: Mit "accent français" spielt er die Rolle des französischen Designers.
Der zweite Teil von "Aenne Burde" läuft am Mittwoch den 12. Dezember.

ARD_AenneBurda_Eikmeier

Brilliant Voice® Lucía Palacios mit Filmneuheit: FRANCO VOR GERICHT

Die Dokumentation FRANCO VOR GERICHT betrachtet die mühsame offizielle Aufarbeitung des Völkermordes aus der spanischen Franco-Diktatur.
Zusammen mit Dietmar Post veröffentlicht die Brilliant Voice® Lucía Palacios - die zudem auch die Erzählerstimme spricht - unter play loud! productions nun bereits die zweite Dokumentation zu den bedrückenden Geschehnissen und deren schleppenden Verhandlungen. Denn erst mehr als 40 Jahre nach Ende der Diktatur will eine argentinische Untersuchungsrichterin dem Schweigen über die Zeit ein Ende bereiten, dort wo spanische Politik und Justiz nur wenig Interesse zeigen.

Mit über 300 Gästen feierte der Film FRANCO VOR GERICHT kürzlich seine Premiere im Berliner Kino BABYLON. Begleitet wurde die Filmvorführung von einer Podiumsdiskussion. Anwesend waren unter anderen der spanische Botschafter Ricardo Martínez, Wenke Christoph für die Rosa Luxemburg Stiftung und Fernando Martínez, der u.a. für die Reformierung des Gesetzes zum Historischen Andenken zuständig ist.

Antje von der Ahe in "The Cleaners"

  • Antje von der Ahe

Soziale Medien beeinflussen das Weltgeschehen. Pro Minute entstehen 500 Stunden Videomaterial auf YouTube, 450.000 neue Tweets auf Twitter, 2,5 Millionen Posts auf Facebook. Doch wer entscheidet, was die Welt zu sehen bekommt? "Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners" deckt die gigantische digitale Zensur in Manila auf, dem größten Standort für Content-Moderation. Zehntausende löschen dort im Auftrag von Facebook & Co. unerwünschte Inhalte. Ein Knochenjob. Die ARD zeigt den Dokumentarfilm heute um 22:45 Uhr und hier in der Mediathek. Die Brilliant Voice® Antje von der Ahe hat darin einige Voiceover-Passagen gesprochen.

Der beste Deal: Moritz Brendel spricht ARD-Verbrauchermagazin

  • Moritz Brendel

Sensitiv-Produkte sollen speziell für sensible Haut sein. Immer mehr Shampoos und Cremes werben damit. Sind diese Produkte aber wirklich ein guter Kauf? Dem geht "Der beste Deal" auf den Grund. Das neue Verbraucherformat der ARD ab heute montags um 20:15 Uhr im Ersten. Mit dabei: Moritz Brendel. Die Brilliant Voice® leiht der Sendung seine Stimme, wenn sie vom SWR produziert wird.

Sommer extrem: Stefan Naas als Off im Ersten

  • Stefan Naas

Die ARD reagiert heute auf das derzeitige Ausnahmewetter. Zur Primetime nimmt sie eine Reportage ins Programm, die sich mit der anhaltenden Hitze- und Trockenperiode beschäftigt. Zu sehen sind die Gewinner, aber auch die Verlierer, dieser außergewöhnlichen Situation. Als Kommentarstimme durch die Sendung führt unsere Brilliant Voice® Stefan Naas„Sommer extrem – Volle Strände und vertrocknete Felder“ - heute um 20:15 Uhr im Ersten.

WILHELM*INA: Zwei Brilliant Voice®s spielen Theater im Zug

  • Gonny Gaakeer
  • Richard Gonlag

Gonny Gaakeer und Richard Gonlag gehen in den kommenden Wochen auf Reise - Theater spielend im Zug. Die beiden niederländischen Brilliant Voice®s sind im Ensemble der Produktion „WILHELM*INA“. Das Dokumentartheater handelt vom Exil von Wilhelm II.
Premiere ist heute Abend in Frankfurt (Oder). Aufführungen in Potsdam sind vom 27. bis 30. Juni. Danach fährt der Theaterzug zu weiteren Aufführungen in Deutschland und den Niederlanden. Weitere Infos, Spielorte und Karten auf der Seite der Theatergruppe „Das Letzte Kleinod“.

Olivia Powell spricht für den Intercultural Innovation Award

  • Olivia Powell

Ende November wurde im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York der "Intercultural Innovation Award" verliehen. Die United Nations Alliance of Civilisations vergibt in Kooperation mit BMW jährlich diese Auszeichnung. Es geht um gute Verständigung zwischen Nationen, Religionen und Ethnien und prämiert werden innovative Konzepte, die sich für die Lösung interkultureller Spannungen und Konflikte einsetzen.

Unsere Brilliant Voice® Olivia Powell hatte die Ehre die 10 Präsentationsfilme der Finalisten des Awards zu vertonen.

Multimediales Theater mit Viola Neumann in Potsdam

  • Viola Neumann

Mann und Frau, eingespannt im virtuellen Raum. Aus der Mitte des Universums vertrieben, ins Gewimmel der Evolution getaucht.
Dann das: die dunklen Triebe übernehmen die Regie. Ade, freier Wille. Willkommen, ES.

Im psychoanalytischen Stück „ALS ES ÜBER UNS KAM“ des Regisseurs Michael Krauss spielt unsere Brilliant Voice® Viola Neumann: die Frau.

Den Zuschauer erwartet kein starrer Handlungsstrang, sondern eine abstrakte Reise in surreale Welten.
In diesem multimedialen Theater der preisgekrönten Figurentheatergruppe Meinhardt Krauss Feigl aus Stuttgart, verspinnt das Kollektiv den Zuschauer mit Choreographie, Digitalität und Text in das fein gewebte Netz des Unbewussten.

„ALS ES ÜBER UNS KAM“ - Samstag, den 4.11. um 20:15 Uhr - in der fabrik in Potsdam.

"So auf Erden“ mit Viola Neumann

  • Viola Neumann

Das Glaubensdrama einer freikirchlichen Gemeinde in Süddeutschland dreht sich um Pastor Johannes und seine Frau, die beide tief gläubig sind. Johannes verliebt sich in einen jungen Mann und bekennt sich durch ihn zu seiner bis dato ungelebten Homosexualität.

Die Schwiegertochter des Pastors, welche nach einem Schlaganfall im Rollstuhl sitzt und in der Gemeinde mit Ihrem Mann ein vermeintliches zu Hause gefunden hat, wird von unserer Brilliant Voice® Viola Neumann verkörpert.

Ein Aufruf zur Toleranz, Vergebung und Selbstannahme. Heute 20.15 Uhr - in der ARD.

Vier Brilliant Voice®s sprechen Voice Over für ARD-Doku über Nordkorea

  • Judith Steinhäuser
  • Robert Rausch
  • Sven Philipp
  • Wicki Kalaitzi

Wer weiß außerhalb des Landes wirklich etwas über Nordkorea? Der Dokumentarfilm „Meine Brüder und Schwestern im Norden“ porträtiert die Menschen hinter den hartnäckigen Klischees und Stereotypen eines unverstandenen Landes und gibt Einblicke hinter die protzige Propagandafassade einer uns verschlossenen Lebenswelt.
Der Film lief zunächst im Kino, heute Abend zeigt ihn die ARD. In diversen Voice-Overs sind gleich vier Brilliant Voice®s zu hören: Wicki Kalaitzi als Enkelin, Lehrerin von Fußballjungs und Näherin, Sven Philipp als Ingenieur und Schuldirektor, Robert Rausch als Bauer und Pressesprecher (LPG-Chef) sowie Judith Steinhäuser als Oma und Fabrikchefin. „Meine Brüder und Schwestern im Norden“ – heute um 22:45 Uhr im Ersten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet Brilliant Voice® Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfährst Du in unserer Datenschutzerklärung.
OKAY